Geopathologie Schweiz AG
044 202 00 20Elektrosmog Wasseradern
Geopathologie Schweiz AG

Rund um Wasseradern und Erstrahlen 2021

  •   20 Jahre Erfahrung
  •   Über 18'000 durchgeführte Untersuchungen
  •   Europaweit grösstes Institut
  •   Untersuchung von Schlaf- und Wohnräumen
  •   Grundstück- und Rohbauuntersuchungen
  •   Abschirmung von Elektrosmog
  •   Abschirmung von Erdstrahlen
  •   Neutralisierung von Baustahl durch Magex Home Verfahren

Was sind Wasseradern und wie entstehen sie?

In der Schweiz sind bedeutend mehr Menschen von einer Wasserader betroffen, als in anderen Ländern. Diese Erkenntnis entstammt unserer langjährigen Erfahrung mit über 18'000 geopathologischen Untersuchungen, die wir seit 1999 durchgeführt und dokumentiert haben, sowohl in der Schweiz, als auch im umliegenden Ausland.

 044 202 00 20
Beratung Petra Schneider

Wie entsteht eine Wasserader?

Bei einer Wasserader handelt es sich um eine Wasserrinne, die unterirdisch zwischen Gesteinsschichten und Erde hindurchführt. Der resultierende hydrostatische Druck erzeugt eine Störung im natürlichen Erdmagnetfeld. Somit entsteht eine Erdstrahlenbelastung, die je nach Intensität und Dauer zu typischen Krankheitssymptomen führt.

Betroffene klagen über Schlafprobleme wie Ein- und Durchschlafstörungen und oberflächlichen Schlaf, fühlen sich morgens gerädert und unausgeruht und leiden häufig unter morgendlichen Kopfschmerzen. Langfristig folgen oft Beschwerden im Bewegungsapparat wie Rücken-, Nacken- oder Hüftschmerzen, welche vor allem in der Nacht oder nach dem Aufstehen verstärkt auftreten.

Stellen Sie eine kostenlose Anfrage!

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein
Bitte stimmen Sie zu, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben
Vielen Dank!
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Wasserader abschirmen

Unsere Geopathologen haben sich darauf spezialisiert, Erdstrahlen wie Wasseradern präzise auszumessen und auf Wunsch fachgerecht abzuschirmen. Nach einer Wasserader-Abschirmung verbessert sich die gesundheitliche Situation bei unseren Kundinnen und Kunden meistens schon nach wenigen Wochen.

Falls Sie erfahren möchten, ob Ihre Beschwerden durch eine Wasserader ausgelöst werden, empfehlen wir Ihnen, eine geopathologische Schlafplatzuntersuchung durchführen zu lassen. Gerne erklären wir Ihnen telefonisch den detaillierten Ablauf einer solchen Analyse. Diese Beratung ist kostenfrei und unverbindlich.