Geopathologie Schweiz AG
Geopathologie Schweiz AG

Wasseradern und ihre Auswirkungen

  •   Über 18 Jahre Erfahrung
  •   Über 15.000 durchgeführte Untersuchungen
  •   Analyse direkt vor Ort
  •   Untersuchung von Schlaf-, Arbeits-, Wohnräumen
  •   Grundstück- und Rohbauuntersuchungen
  •   Abschirmung von Elektrostrahlung
  •   Abschirmung von Erdstrahlen
  •   Neutralisierung von Baustahl durch Magex Home Verfahren

Wasseradern haben ihren Ursprung in unterirdisch verlaufenden Strömungen. Im Speziellen entstehen sie durch Wasserrinnen, die sich zwischen Erd- und Gesteinsschichten hindurch stetig ihren eigenen Weg bahnen. So entsteht ein hydrostatischer Druck, welcher eine Störung im natürlichen Erdmagnetfeld zur Folge hat. Vor allem, wenn sie sich direkt unter dem Wohn- oder Schlafbereich befinden, haben Wasseradern negative Auswirkungen auf den menschlichen Organismus.

Nutzen Sie die Chance, sich zu diesem Thema genauer zu informieren. Die Geopathologie Schweiz ist erfahren und versiert darin, Wasseradern zu entstören und so ihre schädlichen Effekte zu unterbinden.

  044 202 00 20
Beratung Petra Schneider

Wasseradern haben langfristig negative Auswirkungen

Die Beschwerden durch Wasseradern sind in ihren Auswirkungen unterschiedlich – hier kommt es ganz auf die Intensität der Strahlung an sowie auf die Dauer, die der Mensch ihr ausgesetzt ist. Die von den Wasseradern hervorgerufene Strahlung stört, ähnlich wie auch Elektrosmog, den natürlichen Magnetismus unserer Zellen und verändert die Membranpotentiale. Dies hat wiederum Folgen für das Steuerungssystem des Körpers.

Wasseradern am Schlafplatz wirken sich zudem äusserst negativ auf das menschliche Schlafverhalten aus. Typische Folgen sind Schlafstörungen in Form von Ein- und Durchschlafschwierigkeiten und Erschöpfung am Morgen. Dazu treten mitunter Kopfschmerzen auf sowie längerfristig auch Rückenschmerzen. Die Auswirkungen von Wasseradern machen sich bei sensiblen Menschen in der Regel rasch bemerkbar. Andere hingegen sind den dadurch entstehenden Erdstrahlen gegenüber unempfindlich und setzen sich so über Jahre hinweg der gefährlichen Strahlung aus, ohne dies zu spüren mit dem Risiko, eines Tages schwerwiegend zu erkranken.

Stellen Sie jetzt eine kostenlose Anfrage!

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein
Bitte stimmen Sie zu, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben
Vielen Dank!
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Auswirkungen von Wasseradern verhindern

Die Geopathologie Schweiz kann Ihnen helfen, negative gesundheitliche Auswirkungen von Wasseradern zu verhindern. Durch das Verfahren der traditionellen Rutengänger, kombiniert mit mondernstem Equipment, können wir zuverlässig Wasseradern finden. Im Anschluss sind wir in der Lage, Wasseradern nachhaltig abzuschirmen.

Wir haben uns explizit darauf spezialisiert, solche Strahlen professionell abzuschirmen. Es ist dabei wichtig, auf den Unterschied zwischen "harmonisieren" und "abschirmen" hinzuweisen: Wer den Schlafbereich lediglich harmonisiert, ist den Auswirkungen der Wasseradern nach wie vor ausgesetzt, auch wenn sich diese nicht mehr messen lassen. Nur indem Sie die Wasseradern abschirmen, sind die Erdstrahlen nicht mehr gesundheitsschädigend. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.