Geopathologie Schweiz AG
044 202 00 20 Elektrosmog Wasseradern

Wasseradern gezielt entstören

Rund um Elektrosmog, Wasseradern und Erdstrahlen

  • Über 18 Jahre Erfahrung
  • Über 15.000 durchgeführte Untersuchungen
  • Analyse direkt vor Ort
  • Untersuchung von Schlaf-, Arbeits-, Wohnräumen
  • Grundstück- und Rohbauuntersuchungen
  • Abschirmung von Elektrostrahlung
  • Abschirmung von Erdstrahlen
  • Neutralisierung von Baustahl durch Magex Home Verfahren

Wasseradern sind erdmagnetische Störfelder, die durch unterirdisch verlaufende Wasserrinnen entstehen. Sie können diverse Krankheitsbilder beim Menschen auslösen; jedoch lassen sich mit den geeigneten technischen Mitteln und dem gebotenen Fachwissen Wasseradern entstören und somit unschädlich machen.

Grundsätzlich fliesst das Wasser von Berg zu Tal und muss sich den Weg durch Erde und Gestein bahnen. Durch diese Strömungen entsteht ein hydrostatischer Druck, der Störungen im natürlichen Erdmagnetfeld nach sich zieht. Über diesen Störzonen entsteht eine Partikelstrahlung, die je nach Intensität und Dauer eine schädliche Wirkung auf den Menschen zur Folge hat.

Denn mit den Veränderungen des Erdmagnetfeldes gehen weitere Effekte einher: Die Strahlung der Wasserader beeinflusst den natürlichen Magnetismus unserer Zellen und Membranpotentiale und verursacht so Blockaden im Steuerungssystem des menschlichen Körpers.

Zu den typischen Auswirkungen von Wasseradern zählen Schlafstörungen wie Ein- und Durchschlafschwierigkeiten sowie morgendliche Erschöpfung. Auch Kopfschmerzen können auftreten, auf lange Sicht zudem Glieder- und Rückenschmerzen. Vor allem am Schlafplatz sind die Strahlen durch Wasseradern gefährlich, ebenso wie beispielsweise durch Elektrosmog. Im Extremfall können Belastungen durch Wasseradern ADHS- beziehungsweise Hyperaktivitäts-Symptome bei Erwachsenen und Kindern auslösen.

044 202 00 20

Beratung Petra Schneider

Lassen sich Wasseradern entstören?

Wir von der Geopathologie Schweiz sind versiert darin, nach dem Vorbild der klassischen Rutengänger, jedoch unter Einsatz fortschrittlicher Messtechnik, Wasseradern zu finden. Entstören lassen sich diese Strahlen mit unserem seit Jahren bewährten Abschirmsystem BioProtect.

Viele Unternehmen, die das Abschirmen von Wasseradern anbieten, setzen dabei auf Geräte oder bestimmte (magnetische/metallische) Materialien, die selbst das natürliche Magnetfeld der Erde negativ beeinflussen können. Ein stabiles Erdmagnetfeld ist aber gerade im Wohn- und Schlafbereich des Menschen von zentraler Bedeutung. In der Wissenschaft existieren zahlreiche Studien, die belegen, dass ein verändertes Magnetfeld zu chronischen Erkrankungen sowie Störungen im vegetativen Nervensystem führt.

Stellen Sie jetzt eine kostenlose Anfrage!

Harmonisieren ist nicht gleich entstören

Wasseradern lassen sich entstören. Wichtig ist allerdings, dass der betroffene Bereich nicht lediglich "harmonisiert" wird. Durch eine Harmonisierung sind die Wasseradern nicht mehr messbar, ihre Strahlung ist aber immer noch vorhanden und somit weiterhin gesundheitsschädigend. Deshalb empfehlen wir, nicht einfach zu harmonisieren, sondern Wasseradern fachgerecht entstören zu lassen, wodurch ihre Strahlen komplett abgeschirmt werden.

Wasseradern entstören mit BioProtect

Das BioProtect-Abschirmsystem der Geopathologie Schweiz AG ist ein natürliches Produkt und verfügt über eine fantastische Eigenschaft: Es schirmt Erdstrahlen wie Wasseradern wirkungsvoll ab, ohne das natürliche Erdmagnetfeld negativ zu beeinflussen.

Nach einer Abschirmung mit unserem hauseigenen Abschirmsystem BioProtect werden unsere Kunden, anders als bei anderen Anbietern, von unserem internen Beraterteam weiter betreut. Auch unsere Naturärztin Frau Petra Moser ist jederzeit für unsere Kundinnen und Kunden verfügbar, telefonisch und vollkommen kostenlos.

Wenn Sie wissen möchten, ob in Ihrem Schlaf- und Wohnbereich schädliche Erdstrahlen vorhanden sind, oder wenn Sie Wasseradern entstören lassen möchten, beraten wir Sie gerne.