DE EN FR
Geopathologie Schweiz AG
044 202 00 20 Elektrosmog Wasseradern

Schlafstörungen und ihre Ursachen

Rund um Elektrosmog, Wasseradern und Erdstrahlen

  • Über 17 Jahre Erfahrung
  • Über 15.000 durchgeführte Untersuchungen
  • Analyse direkt vor Ort
  • Untersuchung von Schlaf-, Arbeits-, Wohnräumen
  • Grundstück- und Rohbauuntersuchungen
  • Abschirmung von Elektrostrahlung
  • Abschirmung von Erdstrahlen
  • Neutralisierung von Baustahl durch Magex Home Verfahren

Schlafstörungen werden in ihrer Wirkung auf den Menschen oft unterschätzt. Dabei ist ein gesunder Schlaf eine der wichtigsten Voraussetzungen, um die reibungslose Funktion unseres Organismus zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, bei Schlafstörungen die Ursachen schnell zu ergründen. Erdstrahlen wie Wasseradern, Erdverwerfungen usw. in Kombination mit Elektrosmog sind sehr oft die Auslöser für Ein- und Durchschlafstörungen sowie andere Symptome.

 

044 202 00 20

Beratung Petra Schneider

Auslöser für Durchschlafstörungen

Durch Erdstrahlen wie Wasseradern, Verwerfungszonen etc. wird das natürliche Magnetfeld der Erde verändert, was sich auf den Magnetismus unserer Körperzellen und deren Membranpotentiale auswirkt. Aus diesem Grund verursacht Erdstrahlung oft Einschlafschwierigkeiten und Durchschlafstörungen sowie oberflächlichen Schlaf, was zu morgendlicher Erschöpfung führt. Somit fehlt dem Betroffenen die nötige Energie, um die Aufgaben des täglichen Lebens in Angriff zu nehmen.

Erdstrahlenquellen sind häufige Ursachen nicht nur für Schlafstörungen, sondern auch für eine Vielzahl anderer Erkrankungen, darunter Rückenschmerzen oder auch Depressionen. Ein konsequentes Vorgehen gegen die Strahlenbelastung verhindert das Aufkommen diverser Krankheitsbilder oder ermöglicht das Abklingen bestehender Symptome. Die Geopathologie Schweiz unterstützt Sie gerne dabei.

Stellen Sie jetzt eine kostenlose Anfrage!

Schlafstörungen beheben durch Ursachen-Bekämpfung

Schlafstörungen können neben Erdstrahlung auch von Elektrosmog ausgelöst werden. Dieser wird durch Mobilfunkantennen, Schnurlostelefone, WLAN, Bluetooth, elektrische Geräte und sogar durch die Hausinstallation verursacht und belastet uns zunehmend, auch während der Schlafenszeit. Der menschliche Körper nimmt in dieser Hinsicht als lebende Antenne sämtliche Felder, Impulse, Frequenzen und Signale auf. Bei Schlafproblemen wie Einschlafstörungen oder Durchschlafproblemen, Rückenbeschwerden oder bei anderen der zuvor genannten Krankheiten lohnt es sich, eine geopathologische Untersuchung durchführen zu lassen.

Wir beschäftigen kompetente und erfahrene Geopathologen, die fortschrittlichste Messtechnik mit traditionellem Handwerk kombinieren. Sie nehmen eine umfangreiche Untersuchung in Ihrem Zuhause vor und eruieren die Ursachen für Ihre Schlafstörungen. Wird eine Belastung durch entsprechende Strahlung festgestellt, erklären Ihnen unsere Spezialisten im Anschluss, wie Sie den Strahlen ausweichen, sie reduzieren oder sogar vollständig abschirmen können. Leiden Sie an Einschlafstörungen, Durchschlafproblemen oder oberflächlichem Schlaf, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Geopathologie Schweiz. Unser Beraterteam steht Ihnen entweder per Telefon (044 202 00 20) oder E-Mail (geo@geoschweiz.ch) jederzeit zur Verfügung.